Vorteile und Nachteile von Linux

Linux PC Benutzeroberflächen

Das Linux Betriebssystem

Linux ist für Anwender, die sich nicht mit dem Schutz des PC befassen wollen und dennoch ein sicheres und flexibles Betriebssystem benötigen, ohne an eine Hardware gebunden zu sein. Der Distribution Sicherheitslevel ist bereits nach der Installation sehr hoch. Die für Windows programmierten Viren, Trojaner und Malware können Linux nichts anhaben und ersparen dem Anwender die sonst üblichen Vorkehrungen zum Schutz des Betriebssystems. Je nach Rechnerleistung stehen dem Anwender viele Benutzeroberflächen wie z. B. KDE, Gnome, XFCE, LXDE, Fluxbox, Unity und so weiter zur Verfügung.

Linux Vorteile

  • Das Linux Betriebssystem läuft auf Grund seiner Architektur immer gleich schnell und ein Wartungsaufwand entfällt zur Gänze
  • Eine Festplatte mit einem Linux Betriebssystem kann auf anderen Computer mit gleicher Architektur weiter verwendet werden, ohne das System und Programme neu zu installieren
  • Einfachste Installation und saubere Deinstallation der Programmen durch Setzen eines Hakens im Paketmanager
  • Die Software kommt aus vom Hersteller der Distribution überwachten Repositories (Datenquellen)
  • Das automatische Update versorgt Betriebssystem und Programme mit den Neuerungen und Updates
  • Bislang gibt es keine offiziell bestätigten Viren
  • Linux besitzt eine modulare Aufbauweise. Dadurch kann man das Betriebssystem an den PC und seine Rechenleistung anpassen
  • Die Nutz- und Bedienbarkeit kann sehr einfach durch die Anpassung der Benutzeroberfläche an den eigenen Geschmack erhöt werden
  • Die Distributionen sind als LiveCD erhältlich, dies erlaubt es, das Betriebssystem zu testen ohne es auf einer Festplatte zu installieren

Linux Nachteile

  • Viele verschiedene Distributionen erschweren die Auswahl
  • Treiber von billiger No-Name Hardware muss durch die Linux-Community abgedeckt werden
  • Die begrenzte Verfügbarkeit von Spielen, obwohl unter Wine, einer Windows-Laufzeitumgebung, sehr viele Windows - Programme laufen

ACHTUNG: Windows Programme sind wie bei Microsoft Windows selbst, in der Wine Laufzeitumgebung vor Viren und Trojaner zu schützen.

Linux Distributionen

Die wohl ein- und umsteigerfreundlichste Linux Distribution neben Ubuntu ist Linux Mint. Auf der Seite von Distrowatch gibt es den Überblick und eine nähere Beschreibung der 100 beliebtesten Distributionen.

Linux Einsatzbereich

Großrechner, Supercomputer, Computercluster, Server, Webserver, Personal Computer, Printserver, WLan-Router, Mobiltelefon, PDA, Netbook, Tablet PC, Firewall, Fernseher, Navigationsgerät ...

PC Linux Tipp

Ein alter funktionsfähiger PC eignet sich ideal für ein mini Linux. Slitaz GNU/Linux nimmt nur sehr wenig Platz auf der Festplatte ein und ist sicherheitstechnisch immer am Letztstand.

Letzte Aktualisierung: 07.03.2013 - 09:32